Die traditionelle Weinbaugemeinde Ollersdorf liegt am Rande des Marchfelds und ist das Tor zum Weinviertel. Die wunderschöne Landschaft mit ihren breit verstreuten Weingärten laden zu entspannenden Wanderungen ein. Ein besonders schönes Stück unsere Wanderwege bilden die einzigartigen Hohlwege.

Ein Unikat in unserer Heimatgemeinde sind auch die vielen in Sand und Lehm gebauten Weinkeller, die Sie bewundern und auf Wunsch auch besichtigen können. In den mehr als 300 Kellern lagern seit Jahrhunderten die hervorragenden Ollersdorfer Weinspezialitäten die es wert sind verkostet zu werden.

Wir laden sie gerne dazu ein, gemütliche Stunden in wunderschöner Atmosphäre mitten in den Ollersdorfer Weinbergen zu genießen!

Das Treibhaus ist in dieser Form ein kulturelles Denkmal unserer Region, da es eines der letzten seiner Bauart im Weinviertel ist. Herrn Friedrich Pratsch war es daher ein Anliegen dieses für unsere Gemeinde zu erhalten, zusammen mit den Ollersdorfer Vereinen begann der Umbau im Jahr 2004.

Wir, die drei Winzer, haben sich bereiterklärt die Fertigstellung des Treibhauses und den Bau der WC-Anlage zu übernehmen. Im Oktober 2007 begann dieses Projekt und war im Mai 2008 beendet.

Dabei gilt unser Dank Herrn Friedrich Pratsch, Herrn Josef Nürnberger, Herrn Walter Bittner, Herrn Franz Schmid, Herrn Markus Staringer, Herrn August Münzker, Herrn Horst Seidl, Herrn Franz Albrecht, Herrn Robert Meixner, Herrn Zonschits Alois und alle anderen welche wir hier vergessen haben aufzuzählen.

Wir hoffen eine kleine Lücke in Ollersdorf damit schließen zu können und freuen uns auf Ihren Besuch.

TreibhausSchanktermine 2017

Freitag ab 17 Uhr , Samstag, Sonntag ab 15 Uhr

23. Juni 25. Juni

30. Juni bis 2. Juli

18. August bis 20. August

15. September bis 17. September

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 


 

 

 

 

 




© Weingut Knasmüllner